4.9
(55)

Stock GPT im Praxistest: StockGPT KI Finanzassistent für Investoren 2024

Stock GPT Erfahrungen. Wir testen die Tools, Fähigkeiten und Möglichkeiten der neuen ChatGPT KI

Samstag, 19. August 2023 | Allgemein

StockGPT Finanzassistent-KI Finanzen

Stock GPT – KI Finanzassistent

Stock GPT – KI Finanzassistent

In meinem ausführlichen Bericht Megatrend KI schrieb ich vor einigen Monaten über die Entwicklung der KI und zeigte Möglichkeiten auf, wie wir von der KI profitieren und in die KI investieren können. In diesem Artikel werde ich den selbsternannten KI-Finanzassistenten Stock GPT auf Herz und Nieren prüfen, und testen, ob er einen Mehrwert bietet.

Seit mehreren Jahren beschäftige ich mich mit disrutiven Technologien und künstlicher Intelligenz und bin seit über einem Jahrzehnt Investor und Aktienanalyst. Noch lange vor dem Release von ChatGPT und der rasanten Ausbreitung der KI, habe ich in meinem Artikel 10 disruptive Innovationen, die die Welt verändern werden, die aktuelle Entwicklung prognostiziert und habe mit diversen Aktienanalysen auf das starke kommende Wachstum der KI hingewiesen. So stieg NVIDIA nach meiner Aktienanalyse NVIDIA Nr. 1 GPU Hersteller und KI-Computing Anbieter innerhalb von 15 Monaten um +500 %.

Ein KI-Finanzassistent, der zuverlässig die Sammlung relevanter Informationen und die Analyse von Aktien übernimmt, stellt eine äußerst willkommene Unterstützung dar und führt zu erheblicher Zeitersparnis. Lass uns nun einen Blick darauf werfen, was StockGPT zu bieten hat.

Stock GPT Erfahrungen: Kurzfassung

  • Stock GPT hilft beim Lesen von Quartalsberichten
  • Die kostenlose Version bietet 3 Suchanfragen pro Tag, darüber hinaus müssen 12 US-Dollar pro Monat für ein StockGPT Pro Abo gezahlt werden.
  • Keine Echtzeitdaten
  • Keine analytischen Funktionen
  • Keine Aktienbewertungen
  • Keine Analystenmeinungen

Grundlagen des Vermögensaufbaus und des Investierens

Lerne in 5 Abschnitten: Einstieg, Vermögensaufbau, Strategie und Analyse alles was du über die Börse und den Vermögensaufbau wissen musst. Mein komplettes Wissen aus 16 Jahren Börse kostenlos für dich in einer Anleitung für Anfänger zusammengefasst.

Stock GPT: Der ausführliche Praxistest

stockgpt KI Finanzassistent

StockGPT Erfahrungen dein KI Assistent. Your AI powered financial research assistant

1. Was ist StockGPT?

StockGPT ist laut eigener Aussage auf der Website ein KI-gestütztes Suchwerkzeug, das Informationen über sämtliche Quartalsberichte von allen SP500-Unternehmen und für jedes verfügbare Quartal / Jahr enthält. Weiterhin wird StockGPT mit vielen Funktionen und Möglichkeiten beworben. Stock GPT wirb auf der eigenen Seite mit folgenden Slogans:

Finanzanalyse leicht gemacht: StockGPT ermöglicht eine neue Art der Unternehmens-/Marktanalyse mithilfe von KI

Durchsuche Berichte: Analysiere die Unternehmensleistung über verschiedene Zeiträume hinweg, erhalte spezifische Antworten zu Produktaktualisierungen und vieles mehr

Flexibler Filter: Durchsuche spezifische Berichte, über mehrere Quartale / Jahre hinweg oder über gesamte Branchen / Sektoren

Keine Halluzinationen: Durchsuche StockGPT stressfrei und sei dir sicher, dass du genaue Antworten direkt aus unseren Daten erhältst

Aktuelle Daten: Wir fügen neue Berichte hinzu, sobald sie öffentlich verfügbar sind, damit du immer auf dem neuesten Stand bleibst

Branchenanalyse:  Stelle Fragen zu ganzen Branchen wie z.B. „Wie hat die Inflation die Automobilunternehmen im Jahr 2022 beeinflusst?“

SP500-Unternehmen: Unsere Datenbank enthält Quartalsberichte für alle SP500-Unternehmen, und wir werden sie kontinuierlich erweitern

Klingt spannend und vielversprechend. Meine Erwartungen und Ansprüche, die ich an eine Finanz-KI stelle, sind sehr hoch, denn schließlich geht es hier um Geld und ich stecke tief in der Materie drin. Eine falsche Entscheidung kann teuer werden.

stockgpt KI Finanzassistent funktionen

StockGPT Erfahrungen KI Funktionen. S&P 500. NASDAQ.

StockGPT Erfahrungen: Anmeldung

stockgpt registrieren anleitung

StockGPT Erfahrungen: Anmeldung

2. StockGPT Anleitung

Registrierung

Die Registrierung ist unkompliziert und schnell erledigt. Es wird lediglich die eigene E-Mail-Adresse abgefragt. Angaben privater Daten wie Name, Adresse oder Kreditkarte sind nicht erforderlich. Nach der Eingabe der E-Mail wird man aufgefordert seine E-Mail zu bestätigen, was mit einem Klick im Postfach schnell erledigt ist.

Schon ist man fertig und findet sich in StockGPT wieder.

stockgpt registrieren anleitung e-mail bestätigen

StockGPT Erfahrungen E-Mail

Bedienungsanleitung

Nach nur wenigen Minuten ist der Account erstellt und man findet sich in der Benutzeroberfläche von StockGPT wieder. Es ist ein sehr schlicht gehaltener „One-Pager“ mit einem selbsterklärenden Eingabefeld.

In der kostenfreien Version haben wir die Möglichkeit den Ticker (Wertpapierkürzel), das Quartal und das Jahr zu wählen. Weitere zusätzliche kostenpflichtige StockGPT Pro Optionen wie Sektor, Industrie und Größe sind gesperrt. Darunter befindet sich eine Textzeile zur Eingabe des Befehls mit dem Beispielbefehl „Fasse für mich dieses Quartal zusammen“.

Weiter unten sehen wir den Hinweis „Du hast für heute noch 3 kostenlose Suchen, für unlimitierte Suchen und für den Zugang zu Sektor, Industrie und Größe kaufe das Upgrade zur StockGPT Pro Version.“

Hinweis von StockGPT: Für die besten Ergebnisse soll man alle Filter auswählen. Wenn beispielsweise die Quartalsberichte von Tesla für das 1. Quartal 2023 angezeigt werden sollen, wählt man den Ticker: TSLA, unter Quartal: Q1 und unter Jahr: 2023.

Gesagt, getan, ich interessiere mich an dieser Stelle für die Aktie NVIDIA und wähle direkt den Ticker NVDA + Q1 + 2023, um zu erfahren, was StockGPT mir spannendes zu NVIDIA erzählen kann, was ich nicht weiß.

stockgpt 3 kostenlose anfragen pro Tag

StockGPT Erfahrungen 3 kostenlose Suchen pro Tag

StockGPT Erfahrungen: Finanzanalyse Skills

3. StockGPT Finanzanalysen

StockGPT Quartalszahlen

Da StockGPT unter der Funktionalität mit allen Quartalsberichten aller S&P Aktien geworben hat, fangen wir mit dem naheliegendsten an. Wir fragen nach dem aktuellen Quartalsbericht zur thematisch passenden NVIDIA Aktie.

Filter: Ticker: NVDA. Quartal: Q1. Jahr: 2023

Sucheingabe: „liefere mir alle aktuellen Quartalszahlen zu NVIDIA“.

stockgpt keine aktuellen Quartalszahlen

StockGPT Erfahrungen keine aktuellen Quartalszahlen

Die Antwort der KI überrascht:

StockGPT: „Ich kann Ihnen die aktuellen Quartalszahlen von NVIDIA nicht liefern, da diese Informationen nicht Teil der gegebenen Kontextelemente sind. Die vorhandenen Kontextelemente beziehen sich auf das erste Quartal des Geschäftsjahres 2023. Um die aktuellsten Quartalszahlen von NVIDIA zu erhalten, empfehle ich Ihnen, die offizielle Investor-Relations-Website des Unternehmens zu besuchen oder die aktuellen Pressemitteilungen und Finanzberichte von NVIDIA zu überprüfen.

Eine für mich unerwartete Antwort. Warum soll eine KI, die darauf spezialisiert ist, alle Quartalsberichte zu kennen und sie analysieren zu können, mir den aktuellen Quartalsbericht von NVIDIA nicht liefern können und mich stattdessen auf die Investor-Relation-Webseite verweisen? Aber immerhin versteht die KI deutsch und kann auch auf Deutsch antworten. Nach kurzer Überlegung und dem explizit erwähnten ersten Quartal wird mir klar, dass die KI mit der Formulierung „aktuell“ nicht umgehen kann und nicht versteht, dass der letzte veröffentlichte Quartalsbericht automatisch der aktuelle ist. Der zweite Quartalsbericht wird erst am 23. August veröffentlicht und kann daher noch nicht aktuell sein.

Zweiter Versuch. Diesmal wollen wir nicht die „aktuellen“ Quartalszahlen, sondern die wichtigsten Quartalszahlen von NVIDIA bekommen.

Filter: Ticker: NVDA. Quartal: Q1. Jahr: 2023

Sucheingabe: „Gib mir die wichtigsten Quartalszahlen von NVIDIA“.

Diesmal kam eine Anwort und kein Fehler inklusive Verweis an die Investor-Relations-Website.

StockGPT: „Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2023 verzeichnete NVIDIA Corporation einen Umsatz von 8,3 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg um 46 % im Vergleich zum Vorjahr. Dieser Umsatzrekord wurde durch starke Ergebnisse im Data-Center- und Gaming-Segment erzielt.

Der Umsatz im Gaming-Segment belief sich auf etwa 3,6 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 31 % gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht. 

stockgpt Quartalszahlen Q1 NVIDIA

StockGPT Erfahrungen Quartalszahlen

Der Erfolg wurde durch die Einführung der GeForce RTX 30-Serie unterstützt, die im Herbst 2020 gestartet wurde. Die Nachfrage nach NVIDIA RTX war hoch, sowohl von Erstkäufern als auch von Kunden, die ihre PCs aufrüsteten.
Der Umsatz im Data-Center-Segment betrug rund 3,5 Milliarden US-Dollar und stellte damit den größten Marktanteil von NVIDIA dar. Dies entspricht einem Anstieg von 79% gegenüber dem Vorjahresquartal. Das Unternehmen profitierte von der starken Nachfrage nach AI-basierten Anwendungen, großen Sprachmodellen und Cloud-Diensten.

Der Umsatz im Professional Visualization-Segment belief sich auf 622 Millionen US-Dollar, ein Rückgang von 3% gegenüber dem Vorquartal. Im Automotive-Segment verzeichnete NVIDIA einen Umsatz von 138 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 10% gegenüber dem vorherigen Quartal entspricht.

NVIDIA ist ein wesentlicher Akteur im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) und erwartet, dass die wachsende Nachfrage nach KI-gesteuerten Anwendungen und Produkten sowohl im Data-Center- als auch im Gaming-Bereich weiterhin für starkes Wachstum sorgen wird. Das Unternehmen plant außerdem die Einführung neuer Produkte und Technologien, um die Kundennachfrage zu befriedigen.“

Ein prüfender Blick in NVIDIAs aktuelle Quartalszahlen Q1:

NVIDIA Announces Financial Results for First Quarter Fiscal 2023

May 25, 2022

  • Record quarterly revenue of $8.29 billion, up 46% from a year ago
  • Record quarterly revenue for Data Center and Gaming

Die Antwort von StockGPT ist richtig. Zwar muss man bei der Eingabe und Formulierung der Sucheingabe aufpassen, weil die KI immer 1 von 3 Sucheingaben verbraucht, ohne dabei die Frage wie gewünscht zu beantworten. Aber zumindest in Bezug auf die Quartalszahlen bekommt man bei richtiger Sucheingabe auch eine richtige Antwort.

StockGPT Aktienbewertung

Im nächsten Schritt möchte ich wissen, ob StockGPT mir den Zusammenbruch der NVIDIA Aktie im vergangenen Jahr um fast 70 % erklären kann.

Filter: Ticker: NVDA. Quartal: Q1. Jahr: 2023

Sucheingabe: „Warum ist NVIDIA im Jahr 2022 um fast 70 % gefallen? Ist das Unternehmen schlecht?“

StockGPT: „Im vorliegenden Datenmaterial ist keine spezifische Information darüber zu finden, dass NVIDIA im Jahr 2022 um fast 70 % gefallen ist. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass die Aktienkurse von Unternehmen von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden können.

stockgpt nvidia crash 2022

StockGPT Erfahrungen NVIDIA Crash Stock Market Crash

Darunter wirtschaftliche Bedingungen, Unternehmensleistungen, Branchentrends und Marktentwicklungen. Eine einzelne Metrik wie der Aktienkurs kann daher nicht als alleiniger Indikator für die Gesundheit oder die Qualität eines Unternehmens herangezogen werden.

Es ist ratsam, weitere Informationen über das Unternehmen NVIDIA einzuholen, um eine umfassendere Bewertung vornehmen zu können, dazu gehören Analysen der Finanzergebnisse, der Produktentwicklungen, des Wettbewerbsumfelds sowie der langfristigen Wachstumsaussichten.

Das „Beste“ oder „schlechteste“ Unternehmen hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann je nach Betrachtungsweise und Bewertungskriterien unterschiedlich interpretiert werden.“

Das ist wieder eine verschwommene und nichtssagende Antwort. Langsam erschleicht mich ein Verdacht, den ich am Ende dieses Artikels auflösen werde.

StockGPT Aktienbewertung (2. Versuch)

Als Nächstes möchte ich wissen, ob StockGPT die NVIDIA Aktie nach dem Anstieg von über 200 % im ersten Halbjahr 2023 aktuell für überbewertet oder unterbewertet hält.

Filter: Ticker: NVDA. Quartal: Q1. Jahr: 2023

Sucheingabe: „Ist die NVIDIA Aktie aktuell überbewertet oder unterbewertet?“

StockGPT: „Als Financial Research Assistant kann ich keine aktuelle Echtzeitbewertung oder Aktienanalyse durchführen, da ich nicht auf Echtzeitdaten zugreifen kann.

stockgpt keine aktuellen Finanzdaten

StockGPT Erfahrungen keine aktuellen Finanzdaten

Um herauszufinden, ob die NVIDIA-Aktie aktuell über- oder unterbewertet ist, empfehle ich Ihnen, aktuelle Finanznachrichten, Analystenberichte und Bewertungen zu konsultieren. Sie können auch verschiedene Finanzkennzahlen wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) und das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) analysieren, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.“

Auch hier liefert StockGPT keine Antwort. StockGPT kann keine aktuelle Echtzeitbewertung und Aktienanalyse durchführen, es hat auch keinen Zugriff auf Echtzeitdaten. StockGPT leitet die Nutzer direkt an Finanznachrichten und Analystenberichte weiter.

StockGPT Analystenmeinungen

Als Nächstes möchte ich wissen, ob StockGPT mir Analystenmeinungen zu NVIDIA geben kann.

Filter: Ticker: NVDA. Quartal: Q1. Jahr: 2023

Sucheingabe: „Wie lauten die Analystenmeinungen zu NVIDIA“

StockGPT: „Die vorliegenden Kontexte liefern keine direkten Informationen zu den Analystenmeinungen zu NVIDIA. Um aktuelle Analystenmeinungen zu NVIDIA zu erhalten, würde ich empfehlen, auf Finanz- oder Investment-Websites nachzuschauen.

stockgpt keine analystenmeinungen

StockGPT Erfahrungen keine Analystenmeinungen

Um aktuelle Analystenmeinungen zu NVIDIA zu erhalten, würde ich empfehlen, auf Finanz- oder Investment-Websites nachzuschauen, die regelmäßig Aktualisierungen zu den Meinungen und Empfehlungen der Analysten veröffentlichen. Diese Quellen umfassen üblicherweise Überblicksartikel, Research-Berichte und Zusammenfassungen von Analystenempfehlungen. Einige beliebte Websites für solche Informationen sind beispielsweise Yahoo Finance, Bloomberg, Reuters, MarketWatch und Seeking Alpha.“

Auch hier liefert StockGPT keine Antwort und wieder eine direkte Weiterleitung zu Finanz- und Investment-Webseiten. In der Auflistung der beliebten Webseiten fehlt auch noch investorsapiens.de. Im Jahresbericht 2023 werte ich meine Aktienanalysen aus. Alle Prognosen haben sich als korrekt erwiesen, die durchschnittliche Performance betrug +83 Prozent.

StockGPT Zusammenfassung

Nach 3 Suchanfragen, unabhängig davon, ob die Antwort hilfreich war oder nicht, muss man 24 Stunden warten oder für 12 US Dollar pro Monat die Stock GPT Pro Version kaufen.

Für diesen Praxistest habe ich mehrere Tage benötigt, einzig um die Funktionalität zu testen. Für ernsthafte Finanzanalysen mehrerer Aktien ist die kostenfreie Funktion mit 3 Suchanfragen pro Tag leider wenig hilfreich. Das kostenpflichtige Abo für 12 US-Dollar pro Monat ist aus meiner Sicht nicht gerechtfertigt. Von den fünf vorgestellten Antworten war aus meiner Sicht nur eine Antwort nützlich, die restlichen vier Antworten schickten mich direkt an qualifizierte Finanznachrichten und Aktienanalyse Webseiten, mit dem Hinweis, dass keine passenden Daten und Informationen verfügbar sind. Welchen Mehrwert ein Quartalsberichtvorleser für 12 Dollar pro Monat bieten soll, war mir im Laufe des Tests nicht ersichtlich. Wer auf Finanztipps von der KI hofft, wird hier meiner Meinung nach nicht fündig.

Den aktuellen Quartalsbericht findet man mit nur wenigen Klicks klassisch über die Suchmaschine oder bekommt ihn von ChatGPT über Bing zusammengefasst. Völlig kostenlos, in der Anzahl der Anfragen unlimitiert und mit Quellen hinterlegt.

stockgpt kostenlos

StockGPT Erfahrungen keine Analystenmeinungen

chatgpt bing nvidia q1 2023

Bing.com ChatGPT  Tool NVIDIA Quartalsbericht Q1 2023

StockGPT Erfahrungen: die Auflösung

4. StockGPT die Auflösung

Im Laufe des Praxistests wurde mir mit jeder Antwort klarer, dass hinter dem Finanzassistenten StockGPT die allseits bekannte und von vielen geliebte KI ChatGPT von OpenAI steckt, die mithilfe der API Schnittstelle leicht auf das Lesen der Quartalsberichte modifiziert wurde.

In der aktuellen Funktionalität liefert der fiktive Finanzassistent bis auf das Zusammenfassen vorhandener Quartalsberichte für erfahrene Investoren und Aktienanalysten keinen Mehrwert.

Bereits nach wenigen Antworten erkannte ich ChatGPT und stellte die für mich klärende Frage, was nun StockGPT tatsächlich ist.

stockgpt erfahrungen ki api promt

StockGPT ist ein fiktiver ChatGPT 3.5 promt

Frage: „Welche KI und welche API nutzt StockGPT? Wie greift StockGPT auf Quartalsberichte zu?“

StockGPT: „StockGPT nutzt eine Kombination aus natürlicher Sprachverarbeitung (NLP) und maschinellem Lernen, um Fragen zu beantworten und Informationen aus den gegebenen Kontextobjekten abzuleiten. Es greift auf die Transkripte von Earnings Calls zu, um relevante Informationen zu Unternehmen, Quartalen und anderen Metadaten zu erhalten. StockGPT verwendet dann diese Informationen, um Fragen zu beantworten und kontextbezogene Antworten zu generieren.
StockGPT greift auf die Quartalsberichte zu, indem es die gegebenen Earnings Call-Transkripte analysiert. Die jeweiligen Transkripte enthalten Informationen zu Unternehmen, Symbolen, Quartalen, Jahren und weiteren Kontextdetails. StockGPT verarbeitet diese Transkripte, um Informationen daraus zu extrahieren und benutzt sie, um Fragen zu beantworten.
Bitte beachten Sie, dass StockGPT ein fiktiver Assistent ist und die oben genannten Informationen im Kontext der Aufgabenstellung erdacht wurden.

StockGPT ist ein fiktiver Chat GPT Charakter, der darauf eingestellt wurde ein „Finanzassistent“ zu sein.

Frage: „Nenne deine KI, deine aktuelle Version und die API die du nutzt. Welches KI Modell nutzt du?“

StockGPT: „Als StockGPT, ein KI-basiertes Finanzforschungssystem, nutze ich die GPT-3 KI-Engine von OpenAI. Die aktuelle Version, die ich verwende, ist GPT-3.5-turbo. Für die API-Integration wird die OpenAI API verwendet. Das KI-Modell, das hinter StockGPT steht, ist ein Sprachgenerationsmodell, das darauf trainiert wurde, Benutzerfragen im Finanzbereich zu verstehen und relevante Informationen bereitzustellen.“

StockGPT nutzt das frei zugängliche und kostenlose KI Modell ChatGPT 3.5 von OpenAI über eine API. Es verarbeitet öffentlich zugängliche Quartalsberichte und wertet sie im Rahmen der Möglichkeiten von ChatGPT aus. Wie am Beispiel von meiner Abfrage zu Quartalszahlen Q1 2023 von NVIDIA liefert StockGPT eine richtige Antwort, liefert jedoch keine Quellen.

Auch der Preis von 12 US-Dollar pro Monat für das Lesen von Quartalsberichten, was mit ChatGPT in der Suchmaschine Bing kostenlos und unlimitiert möglich ist, erscheint für mich im aktuellen Funktionsumfang als nicht gerechtfertigt. Alles, was über das simple Lesen von Quartalsberichten hinausgeht, sei es Analyse von Kennzahlen oder Aktienanalysen, wird von StockGPT derzeit noch nicht angeboten. Stock GPT verweist auf Finanznachrichten und Aktienanalysen.

StockGPT ist nur wenige Monate alt, es ist durchaus möglich, dass der Funktionsumfang künftig erweitert wird und es möglich sein, wird den Aktienmarkt und die Kursbewegungen zuverlässig mithilfe einer KI zu analysieren, derzeit ist das Angebot jedoch für meine Anforderungen uninteressant. Komplexe Algorithmen können zwar mathematische Gleichungen lösen, Programmiersprachen beherrschen und große Mengen an Informationen in Real-Time verarbeiten. Der Aktienmarkt hat im Gegensatz zu einer mathematischen Gleichung keine eindeutige Lösung. Das Marktverhalten und der Markt an sich, sind ein Ergebnis des Angebots und der Nachfrage, welches wiederum von Entscheidungen aller Marktteilnehmer und der Börsenpsychologie bestimmt wird. Der entscheidende Schritt, um die Markt- und Finanzanalyse zu revolutionieren, ist noch weit entfernt.

Aktienanalyse Mensch vs Maschine

5. Aktienanalyse

Finanz- und Aktienanalysen sind ein sensibles Thema, den es geht um das hart verdiente Geld, welches du nicht nur schützen, sondern auch vermehren möchtest. StockGPT verweist richtigerweise auf qualifizierte Finanznachrichten und Aktienanalyse Webseiten. Seit über 15 Jahren investiere ich an der Börse und schreibe Aktienanalysen. Den aktuellen KI-Megatrend kündigte ich lange vor dem Release von ChatGPT an und schrieb Anfang des Jahres mehrere Aktienanalysen, die von KI profitieren sollten. Hier nur einige Beispiele:

Im Februar veröffentlichte ich eine Aktienanalyse: NVIDIA Nr. 1 GPU und KI-Computing Anbieter und berichtete von den Perspektiven für NVIDIA im Megatrend KI. Alle oben gestellten Fragen werden in dieser Analyse beantwortet.

Megatrend KI Aktien Portfolio: NVIDIA Chart. 250 Prozent Rendite.

+ 500 % in 15 Monaten

NVIDIA

Aktienanalyse vom 14.02.2023 mit dem Titel „NVIDIA Nr. 1 GPU Hersteller und KI-Computing Anbieter“

+500%

Microsoft

Aktienanalyse vom 08.02.2023 mit dem Titel „Microsoft Innovationskraft und Finanzstärke“ und 49 % Beteiligung an OpenAI

+70%

Meta

Aktienanalyse vom 03.02.2023 mit dem Titel „Meta Social Media Plattform #1“. Vorreiter bei Meta/AR/VR und KI.

+300%

Tesla

Aktienanalyse vom 21.01.2023 zum Zeitpunkt als Tesla (KI autonomes Fahren) von vielen abgeschrieben wurde.

+170%

Depotentwicklung Depot Wachstum Vermögensaufbau Jahresrückblick

Jahresperformance + 147 % mit 100% Trefferquote

Im Jahresrückblick 2023 werte ich zum Jahresabschluss alle meine Aktienanalysen und Artikel aus. Von 14 Aktienanalysen waren nachweislich alle 14 richtig. Mit 100% Trefferquote konnte eine Depotperformance von +147 Prozent erreicht werden.

Abonniere meinen Newsletter und folge mir auf Social Media um in 2024 keinen Beitrag und keine Aktienanalyse zu verpassen.

Aktienanalyse lernen

Aktienanalyse ist für jeden interessenten mit der Zeit und etwas Übung erlernbar. Für mich besteht eine gute Aktienanalyse aus 3 Komponenten bzw. 3 Schritten:

  • Eigene Recherche und Informationssuche
  • Fundamentale Zahlen Daten und Fakten
  • Technische Analyse, also die aktuelle Situation einer Aktie. Ist die Aktie im Hype und überkauft, weil jeder darüber spricht? Oder ist eine Aktie überverkauft, weil jeder die Aktie aufgegeben hat?

Nur um zwei Beispiele zu nennen:

Bitcoin war im Jahr 2021 ganz offensichtlich im Hype, überall hörte man von Kryptomillionären, jeder wollte mitmachen. Es kam, was kommen musste – der Crash.

Das Gegenteil davon war zum Beispiel das Tief der Technologieaktien. So wurde zum Beispiel NVIDIA mit 70 % Abschlag gehandelt. Diese Phasen der Übertreibung und Übertreibung sind in den Quartalszahlen der Unternehmen oft nicht erkennbar, sondern sind oft Emotionen und Gefühle der Anleger. Die Gier und die Angst. Diese Über- und Unterbewertung erkennt man mit viel Erfahrung und zum Beispiel dem Einsatz von technischer Analyse.

Sollte deinerseits Interesse bestehen Aktienanalysen zu lernen, empfehle ich meinen Analysebereich zu lesen, dort beschreibe ich in mehreren Artikeln meine Vorgehensweise und meine Aktienanalysen, die ich regelmäßig veröffentliche.

Drei kostenlose Finanzbücher deiner Wahl für 0,00 Euro

Hier zeige ich dir völlig kostenlos und unverbindlich, wie du 3 Bücher deiner Wahl geschenkt bekommst.

Top 3 Bücher zur Aktienanalyse

1. „Die Kunst, über Geld nachzudenken: Das Vermächtnis des Börsengurus“ von André Kostolany*

„Die Kunst, über Geld nachzudenken“ von André Kostolany ist eins meiner Lieblingsbücher, welches ich vor über 10 Jahren gelesen habe und welches mich als Investor am meisten geprägt hat. Es beschäftigt sich mit der Mentalität und den Strategien eines legendären Investors. Der Autor teilt seine Denkweise und Erfahrungen als erfolgreicher Börsenguru und gibt dem Leser wertvolle Tipps, um dauerhaft erfolgreich an der Börse zu investieren. Er unterstreicht die Überlegenheit von langfristigen Investitionsentscheidungen gegenüber kurzfristiger Wetten. Die Bedeutung von Finanzbildung und die Notwendigkeit, emotionslose Entscheidungen zu treffen.

Dieses Buch bietet viele Anweisungen, wie man ein erfolgreicher Investor wird, und ist ein unverzichtbarer Leitfaden für jeden, der sein Vermögen aufbauen und seine Finanzen meistern möchte.

2. „Technische Analyse der Finanzmärkte: Grundlagen, Strategien, Methoden, Anwendungen.“ von Murphy John J.*

John J. Murphys Buch ‚Technische Analyse der Finanzmärkte‘ ist ein umfangreiches Handbuch, das sich besonders an Menschen richtet, die Interesse daran haben, die Kunst der Aktienanalyse zu erlernen. Mit detaillierten Einblicken und Strategien vermittelt das Buch die Grundlagen der technischen Analyse auf verständliche Art und Weise. Die Leser werden in die Welt der Chartanalyse eingeführt und lernen, wie sie Indikatoren interpretieren und Trends sowie Muster erkannt werden können.

Dieses unentbehrliche Werkzeug ermöglicht es allen, die ihre Fähigkeiten im Bereich der technischen Analyse erweitern möchten, ihr Wissen zu vertiefen und ihre Aktienanalysen auf das nächste Level zu heben. Dieses Buch bildet das Fundament meines Wissens auf dem Gebiet der technischen Analyse.

3. „Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse: Praxisnahe Einführung mit zahlreichen Fallbeispielen börsennotierter Unternehmen“ von Nicolas Schmidlin*

Nicolas Schmidlins Buch ‚Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse: Praxisnahe Einführung mit zahlreichen Fallbeispielen börsennotierter Unternehmen‘ ist eine lehrreiche Lektüre für Personen, die sich für die Welt der Aktienanalyse interessieren.Das Buch bietet eine praktische Einführung in die Kunst der Unternehmensbewertung und Kennzahlenanalyse. Es behandelt Themen wie die Berechnung des Unternehmenswerts, die Analyse von Finanzkennzahlen und die Bewertung von börsennotierten Unternehmen.

Mit einer Fülle von Fallbeispielen aus der realen Welt verdeutlicht das Buch die Konzepte und zeigt, wie sie in der Praxis angewendet werden können. Diese Ressource ist für Finanzexperten, Studenten und all jene gedacht, die sich für die fundierte Analyse und Bewertung von Unternehmen interessieren.

Testsieger des Depot Vergleichs 2024

6. Testsieger Depot Vergleich 2024

Welches Depot derzeit die besten Konditionen bietet, zeige ich dir in meinem Depot Vergleich 2024. Ich selbst bin seit 2007 an der Börse und habe mehrere Depots getestet.

Für Minderjährige habe ich einen separaten ausführlichen Test erstellt und die besten Konditionen im Junior Depot Vergleich ausgewertet. Alle Depots sind sorgfältig ausgewählt und bieten euch die besten Konditionen und Möglichkeiten, um eure finanziellen Ziele zu erreichen.

Bestes Depot Vergleich 2023 Direktbank OnlineBroker Consorsbank

Die besten Wertpapierdepots im Vergleich.

1. Consorsbank*

Seit 2007 bin ich Kunde bei der Consorsbank. Für mich das beste Depot auf dem Markt.

  • Depotgebühren: 0 Euro
  • Ordergebühr: 0,95 Euro
  • 20 € für den ersten Sparplan
  • 3,75 % Zinsen auf Tagesgeld

Die Consorsbank belegt zurzeit völlig zurecht den ersten Platz. Es ist seit über 16 Jahren mein Hauptdepot.

Gesamtnote:
⭐⭐⭐⭐⭐
Sterne (4,9 von 5)
Mai 2024

Auszeichnung Bester Online-Broker 2022

Trade Republic Depot

2. Trade Republic*

Trade Republic belegt in den aktuellen Tests die Top 2 und gehört zu den besten Depots.

  • Depotgebühren: 0 Euro
  • Ordergebühr: 1 Euro
  • 4 % Zinsen auf Guthaben

Trade Republic Einladungscode nutzen und beim beliebtesten Neobroker Deutschlands ein Depot eröffnen eine Gratisaktie bekommen.

Gesamtnote:
⭐⭐⭐⭐⭐
Sterne (4,7 von 5)
Mai 2024

trade republic empfehlung

3. Finanzen.net Zero*

Finanzen.net Zero belegt in den aktuellen Tests den ersten Platz unter Neobrokern und ist kostenfrei.

  • Depotgebühren: 0 Euro
  • Ordergebühr: 0
  • 4,1 % Zinsen im Geldmarkt ETF

Finanzen.net Zero ist derzeit der bestbewertete Neo-Broker und schenkt Neukunden eine Aktie.

Gesamtnote:
⭐⭐⭐⭐⭐
Sterne (4,7 von 5)
Mai 2024

finanzen.net zero Testsieger

7. Depotvergleich für deine Aktien und ETFs

8. FAQ Häufig gestellte Fragen

Was ist StockGPT?

StockGPT ist ein auf ChatGPT 3.5 aufgebauter fiktiver Finanzassistent. Er ist in der Lage auf alle Quartalsberichte aller Unternehmen aus dem S&P 500 zuzugreifen und gewünschte Informationen daraus zu zusammenzufassen und dem Anwender in gewünschter Form zu liefern.

Ist StockGPT kostenlos?

Die kostenlose Version bietet bis zu drei Suchanragen pro Tag und eingenschränkten Zugriff auf Filterfunktionen. StockGPT Pro kostet 12 US-Dollar pro Monat.

Wie funktioniert StockGPT?

StockGPT nutzt das KI-Modell ChatGPT 3.5 Turbo über eine API von OpenAI. Es ist in der Lage Quartalsberichte der S&P 500 Unternehmen zu finden, zu lesen und zusammenzufassen.

Ist Stock GPT kostenlos?

In der Basisversion ist Stock GPT kostenlos. Es bietet bis zu drei Suchanragen pro Tag und eingenschränkten Zugriff auf Filterfunktionen. Stock GPT Pro kostet 12 US-Dollar pro Monat.

 

Hinweis: Die im Abschnitt StockGPT vorgestellten Informationen und Erläuterungen zum Thema Aktienanalysen und StockGPT Erfahrungen und stellen ausschließlich unverbindliche Informationen ohne Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit dar. Keine Anlageberatung und keine Kaufempfehlung!

Abschließende Worte: 🤝🏻 Sollte dir der Artikel gefallen haben, teile ihn bitte den auf deinen Social-Media-Kanälen 🤝🏻

Investorsapiens Portfolio Live

Folge mir auf Getquin: @investorsapiens

Getquin ist eine Portfolio Tracking App mit einer großen Community. Dort findest du mein Investorsapiens Portfolio mit allen aktuellen Käufen und Verkäufen, sowie deren Performance.

Download der App über den QR Code oder hier*.

Mehr zum Thema Investieren für Anfänger 2023

Börsenkrise Bärenmarkt Bullenmarkt Börsencrash Inflationskrise Energiekrise 2022

Börsencrash 2022 / 2023

Der aktuelle Börsencrash 2022 / 2023 der Technologiewerte und der 6. Kondratieff-Zyklus ist eine riesige Chance für alle Investoren. Lerne aus 15 Jahren Börsenerfahrung die Märkte zu verstehen und entscheide was du jetzt tun musst.

Chartanalyse Charttechnik technische Analyse

Investieren für Anfänger 2023

Lerne vom Börsenprofi mit 15 Jahren Erfahrung in 3 einfachen Schritten innerhalb von 72 Stunden in der Krise 2022 zu investieren. Kein Vorwissen erforderlich, alles was du brauchst findest du hier mit einem kostenlosen Newsletter!

Aktien Bücher finanzielle Bildung Investieren Börse Persönlichkeitsentwicklung technische Analyse Audible Hörbücher

Finanzbücher

Mit nur 15 Minuten pro Tag steigerst du mit Hörbüchern dein Finanzwissen auf das empfohlene Level von Warren Buffett. Investiere in dein Wissen und entwickle deine Persönlichkeit sowohl finanziell, als auch beruflich und privat.

Legende: *Affiliate-Links. Durch Download oder Kauf von Büchern über meinen Link erhalte ich vom Partner eine kleine Provision, die dafür genutzt wird, die hohen Kosten dieser Webseite zu decken und das Projekt investorsapiens.de auch künftig zu entwickeln. Für dich entstehen keine Mehrkosten oder Nachteile, du bekommst die Bücher für denselben Preis wie ohne meinen Link. Danke für deine Unterstützung.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 55

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Newsletter Update Content Brief

investorsapiens.de Newsletter

Deine kostenlose Anleitung: Investieren für Anfänger in 72 Stunden wartet auf dich im Postausgang!

Abonniere den Newsletter und erhalte exklusiven Content und Updates.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich!

Anmeldung erfolgreich. Bitte E-Mail-Adresse bestätigen!

Pin It on Pinterest

Share This