4.9
(16)

Budgetplaner – finanziell sicheres Leben mit einem Budgetbuch

Budgetplaner Budgetbuch ist das ideale Starterset für deine Finanzen! Mit dem Vergleich der besten Budgetplaner zum Sparen und Cash Stuffing.

Dienstag, 23. April 2024 | Finanzen

budgetplaner starterset kaufen vorlage finanzen cash stuffing 2024

Budgetplaner – Dein Budgetbuch für mehr Übersicht in der Finanzplanung

1. Budgetplaner – Dein Budgetbuch für ein finanziell sicheres Leben

Finanzielle Sicherheit und Unabhängigkeit bedeuten für die meisten von uns ein zufriedenes Leben. Geld allein macht nicht glücklich, es sorgt allerdings dafür, dass man mit einem guten Gefühl in den Tag startet und den Kopf für wichtige und schöne Dinge im Leben frei hat.

Ein Budget Planer (auch Budgetbuch genannt) kann dabei helfen, deine Finanzen besser im Blick zu behalten, man nennt dies auch Budgeting. Damit ist am Ende des Monats sicher noch Geld übrig.

Finanzplanung ein Thema, welches jeden betrifft

Vor allem Familien mit Kindern haben oft mehrere Einkommen und in der Regel auch mehr Ausgaben als alleinstehende Personen. Mehrere Familienmitglieder haben unterschiedliche Bedürfnisse und verursachen höhere Kosten.

Es kann leicht passieren, dass man den Überblick verliert und am Ende des Monates nicht mehr viel in der Haushaltskasse übrigbleibt. Sich mit dem eigenen Budget zu beschäftigen kann sehr nützlich sein, denn auch Kleinigkeiten summieren sich im Haushaltsbuch.

Aber auch Singles oder Paare haben den größten Teil ihres Gehalts schon am Anfang des Monats fest verplant. Miete, Strom und Nebenkosten gehören zum festen Bestandteil im Haushaltsbuch.

Umso mehr freut man sich, wenn am Ende der Fixkostenliste ein Teil für das eigene Vergnügen übrigbleibt.

als frau schnell geld verdienen online erfolg studie frauenanteil

Finanzielle Sicherheit mit einem Budgetplaner

Wie sinnvoll ist ein Budgetplaner?

„Spare in der Zeit, so hast du in der Not.“ Diesen Leitsatz haben uns schon unsere Großeltern mitgegeben und er spielt heute eine größere Rolle denn je. Schon in jungen Jahren sparen, um unerwartete Ausgaben stemmen zu können, ist oftmals leichter gesamt als getan.

Umso wichtiger ist es, sich rechtzeitig mit seinen Finanzen und dem Budgeting auseinanderzusetzen und alles im Blick zu behalten, zum Beispiel in einem Haushaltsbuch. Studien zeigen, dass die Menge der verschuldeten Jugendlichen immer weiter steigt und viele ihre Ausgaben nicht mehr präsent vor Augen haben. Möchtest Du einen Budgetplaner kaufen, bist Du schon auf dem richtigen Weg.

Budgetplanung

2. Das richtige Planen im Alltag – Ein Budget Planer Starter Set kann helfen

Der richtige Umgang mit Geld ist ein Teil der korrekten Haushaltsführung und eher eine Pflicht als eine Wahl. Es ist wichtig zu wissen, wie viel Geld wofür ausgegeben werden darf. Hierbei sollten alle Lebensbereiche abgedeckt werden. Darunter gehören unter anderem die Kategorien Lebensmittel, Autokosten und natürlichen die privaten Interessen.

Wie kann ich mein Budget planen?

Schaust Du Dich im Internet um, stößt Du schnell auf sogenannte Budgetplaner Angebote. Diese kleinen Helfer findet man in den unterschiedlichsten Kategorien und Formen, zum Beispiel als Set. Möchtest Du einen Budgetplaner kaufen, ist ein Set für den Anfang sehr gut geeignet.

Wie geht Budgetplanung

Vor allem für Familien mit Kindern ist eine gute Haushaltsführung wichtig. Jedes Familienmitglied hat eigene Wünsche und Bedürfnisse, die es zu erfüllen gilt.

Es ist wichtig, einen Plan und eine Übersicht über den folgenden Monat oder sogar noch länger zu haben, hierzu eignet sich ein Budgetplaner Set perfekt.

Um dies zu erleichtern, gibt es verschiedene Kategorien unter den Produkten:

  • Budgetplaner als Ringbuch
  • Apps zur Monatsplanung
  • Websites für den Überblick der Ausgaben
  • Budgetplaner im Set
  • das klassische Haushaltsbuch
  • Budgetplaner Vorlage
  • und viele mehr
budgetplaner budgetbuch finanzplaner kaufen

Budgetplaner als Budgetbuch Binder

3. Wie kann ich ein Budget erstellen?

Um Verschuldungen zu vermeiden, ist es wichtig, eine feste Struktur und einen genauen Rundumblick über die eigenen Finanzen zu haben. Dabei ist nicht jede Art der Planung für jeden Menschen geeignet. Wichtig ist dabei nur zu beachten: Budgetplaner zielen nicht darauf hinaus, sich nichts mehr gönnen zu dürfen, sondern viel mehr, sich etwas gönnen zu können. Budgeting sollte daher ernst genommen werden und sich individuell an die Person oder Personengruppe anpassen.

4. Finanzielle Unabhängigkeit dank Budgeting

Wenn alle Fixkosten vom Konto abgegangen sind und das Geld für den Monat fest verplant ist, sollte immer noch ein Restposten übrigbleiben. Somit hat man Ersparnisse für Notfälle oder kann sich nach etwas sparen, einen kleinen oder größeren Wunsch erfüllen. Für diesen Sparanteil wird am Monatsbeginn ein fester Betrag festgelegt.

Ziel ist es, den Umgang mit Geld besser zu planen und einen das finanzielle Leben in all seinen Kategorien zu erleichtern.

Die 50-30-20 Budgetplanung

Damit es mit der finanziellen Organisation auch reibungslos funktioniert, sollte man sich einen genauen Plan über den folgenden Monat machen.

Das Budgeting kann wie folgt aussehen:

  • Die Hälfte des Einkommens fließt in Fixkosten und Kosten im Alltag. Zum Beispiel in der Kategorie Miete, laufende Verträge, Nebenkosten, Lebensmittel und Kleidung
  • 30 % sind für den privaten Luxus (unter anderem Ausflüge, Geschenke oder Hobbys)
  • Rund 20 % sollten gespart werden

Um sich das Verteilen der Finanzen etwas zu erleichtern, gibt es verschiedene Produkte im Bereich der Budgetplanung, die einem helfen, den Überblick zu behalten. Ein Budgetplaner Set gehört dabei zu den beliebtesten Käufen.

Budgetplaner Starter Set

5. Budgeting mit dem Starter Set

Im Prinzip sind alle Planer ungefähr gleich aufgebaut, nur die Darstellung ist abweichend. Die Wahl sollte jedoch auf übersichtliche Produkte und Modelle fallen.  Die Planung beginnt am Monatsanfang und endet mit dem letzten Tag im Monat.

Dabei ist es egal, ob man den Planer als Alltagshelfer verwendet oder ein Ziel verfolgt. Falls man jedoch einen klaren Wunsch vor Augen hat, kann dies für Motivation um bewussten Umgang mit Geld sorgen.

Um mit dem Budgeting zu beginnen, sollte man sich folgende Fragen stellen:

  • Wie viel Geld habe ich zur Verfügung?
  • Wie hoch sind meine Fixkosten?
  • Habe ich Ersparnisse?
  • Welche Kosten fallen diesen Monat an?
  • Jährlich oder quartalsweise anfallende Kosten (Versicherungen, Steuern, GEZ) in monatliche Raten umrechnen
  • Wie viel Restgeld habe ich vom letzten Monat übrig?

Die farbliche Gestaltung

Farben und das Design spielen bei diesem Thema eine entscheidende Rolle. Egal ob online, als Büchlein oder im Set. Budgetplaner zeichnen sich dadurch aus, dass verschieden farbige Unterteilungen einen mit der Auflistung helfen. Es sollte Spaß machen, sich mit den eigenen Finanzen auseinander zu setzten. Die Farben unterteilen den Plan in verschiedene Kategorien.

Deshalb sind die Papier Planer und online Planer oftmals farblich bunt gestaltet. Jede Kategorie erhält eine eigene Farbe und meistens sind Sticker, Karten oder Post-its ebenfalls im Budgetplaner Set enthalten. Gerade in der Buchführung von Familien kann diese farbliche Unterteilung sehr praktisch sein.

Planer zum selber gestalten für bessere Ergebnisse

Es gibt zahlreichen Produkte, welche im Internet zum Thema Budgetplanung zu finden sind. Auch als Set kannst Du diese erwerben. Das Ziel ist jedoch immer das gleiche: Den Umgang mit dem Geld bewusster zu gestalten.

In der folgenden Kategorie handelt sich um Ringbücher. Hierbei wird das Geld für die laufenden Kosten am Monatsanfang vom Konto abgehoben und in die einzelnen Kuverts hinterlegt. Diese Methode wird auch Umschalgsmethode oder Cash Stuffing genannt. Dies soll bessere Ergebnisse und Erfolge gewährleisten.

Zu diesen Kosten gehören zum Beispiel Lebensmittel, Geld für Sprit, Schulgeld, Geld für das private Vergnügen. Mithilfe von Stickern und verschiedenen Farben kann jetzt mit der Geldaufteilung für den Monat begonnen werden.

budgetplaner budgetbuch starterset finanzplaner kaufen

Budgetplaner Vorlagen helfen bei der Verplanung der Einnahmen und Ausgaben

3 Bestseller Budgetplaner auf Amazon

6. Bestseller Budgetplaner Starter Sets mit tollen Bewertungen

In diesem Abschnitt stelle ich dir die drei besten Angebote im Themenbereich Budgetplaner Startersets mit den besten Bewertungen bei Amazon vor. Jedes Budgetbuch kannst du bei Amazon online kaufen und unterschiedliche Extras wie einer Sparchallenge, Cash Stuffing Umschläge oder einen Taschenrechner erhalten.

1. Budgetplaner Starter Set von Anyuke

Im praktischen A6 Format, mit zahlreichen Seiten in über zehn verschiedenen Farben. Um Deine Finanzen im Blick zu haben, sind 12 durchsichtige Kuverts enthalten, in welche Geld einsortiert wird. Das hochwertige Ringbuch besteht aus PU-Leder und bietet zusätzlich Platz für Karten, Gutscheine und Briefmarken. Ein tolles Set zu einem guten Preis.

2. Budgetplaner Starterset mit Sparchallenge von BeginnerBudget

BeginnerBudget liefert zum Budgetplaner Starterset gleich eine Sparchallenge mit, damit das Sparen gleich mehr Spaß macht.

3. Budgetplaner Starter Set vom Kinkaocio-Store

Dieses kleine Buch mit der Größe A6 hat im Lieferumfang neben Aufklebern, Budgettaschen auch einen handlichen Taschenrechner enthalten. Dies ist natürlich besonders praktisch.

1. Bugetplaner Startset Finanzplaner, A6*

Gesamtnote:
⭐⭐⭐⭐⭐
Sterne (4,4 von 5)
Mai 2024

2. Budget Planner Starterset mit Sparchallenge*

Gesamtnote:
⭐⭐⭐⭐⭐
Sterne (4,5 von 5)
Mai 2024

3. Budgetplaner mit Taschenrechner*

Gesamtnote:
⭐⭐⭐⭐⭐
Sterne (4,5 von 5)
Mai 2024

als frau schnell geld verdienen minijob nebenjob nachhilfe zuhause online internet

Digitaler Budgetplaner als App

Digitaler Budgetplaner mit der Finanzguru App

7. Budgetplaner App Finanzguru

Wem Angebote wie Hardcoverplaner oder ein Set nicht zusagen, der kann auch auf verschiedenen Websites und Apps fündig werden. Budgetplaner im Buchformat sind ein praktisches Hilfsmittel für zu Hause. Unterwegs haben die meisten jedoch immer ihr Handy in der Tasche.

Die Budgetplaner App Finanzguru* bietet einen Rundumblick auf das gesamte Vermögen. Hier können PayPal, Kreditkarten, Krypto-Konten und Bankkonten miteinander verknüpft werden. Der große Vorteil – alles ist digital und komplett kostenlos und wiederverwendbar. Den Budgetplaner als Buch musst du dir jedes Jahr neu kaufen.

Dank der übersichtlichen Gestaltung fällt es einen nicht schwer, mit der App zu arbeiten. Einen weiteren Vorteil bietet die App, in der sie bevorstehende Zahlungen schon im Vorfeld ausrechnet und bei der Bilanz berücksichtigt.Die App ist somit überall verfügbar und im Alltag ein praktischer Begleiter.

Ein weiterer Vorteil ist der kostenlose Vertragscheck. Mit nur einem Klick lassen sich bestehenden Verträge mit der Finanzguru App automatisch kündigen und zu einem günstigen Anbieter wechseln.

8. Finanzielle Sicherheit in allen Lebenslagen

Die meisten Menschen wünschen sich ein stabiles und zufriedenes Leben ohne finanzielle Sorgen. Gerade für Familien ist es teilweise ein Drahtseilakt, alle laufenden Kosten abzudecken. An Sparen ist oftmals gar nicht zu denken. Aber auch Singles spüren die immer höher werdenden Kosten deutlich im Geldbeutel. Oftmals fragt man sich am Monatsende, wo das Gehalt geblieben ist.

Budgetplanung mit Finanzguru*

FAQ – Häufig gestellte Fragen

9. FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wie sinnvoll ist ein Budgetplaner?

Ein Budgetplaner hilft dir dabei deine Finanzen im Blick zu behalten, indem du alle Ausgaben und Einnahmen schriftlich gegenüberstellst. Damit kannst du schnell erkennen, wenn deine Ausgaben aus dem Ruder laufen und deine Einnahmen übersteigen und gibt dir einen guten Überblick welche unnötigen Ausgaben du am einfachsten kürzen kannst.

Wie kann ich ein Budget erstellen?

So erstellst du ein Budget

  1. Erfasse alle deine Ausgaben, vergiss dabei nicht deine jährlichen oder quartalsweisen Abbuchungen auf jeden Monat umzurechnen.
  2. Ermittle alle Einnahmen und stelle sicher, dass deine Ausgaben immer unter deinen Einnahmen liegen. Es muss immer ein Puffer für Notfälle bleiben.
  3. Nutze die 50-30-20 Regel. 50 Prozent der Einnahmen für Fixkosten, 30 Prozent für Freizeit und Vergnügen und 20 Prozent für Sparen.
  4. Notgroschen aufbauen und investieren.

Wie kann ich mein Budget planen?

Am einfachsten planst du dein Budget mit der 50-30-20 Regel. Du achtest darauf, dass deine Ausgaben deine Einnahmen niemals übersteigen. 50 % der Einnahmen sollten für Fixkosten, 30 % für Spaß und 20 % zum Sparen aufgewendet werden.

Investorsapiens Portfolio Live

Folge mir auf Getquin: @investorsapiens

Getquin ist eine Portfolio Tracking App mit einer großen Community. Dort findest du mein Investorsapiens Portfolio mit allen aktuellen Käufen und Verkäufen, sowie deren Performance.

Download der App über den QR Code oder hier*.

Mehr zum Thema Investieren für Anfänger 2024

Investieren für Anfänger 2024

Lerne vom Börsenprofi mit 16 Jahren Börsenerfahrung in 3 einfachen Schritten innerhalb von 72 Stunden zu investieren. Kostenlos und ohne Vorwissen!

Depotvergleich

Für Aktien und ETFs benötigst du ein Depot. Hier findest du eine Übersicht über Onlinebroker, Direktbanken und Aktiendepots. Ich stelle dir die besten Depots 2024 inkl. Auszeichnungen vor, die ich seit 16 Jahren nutze.

Finanzbücher

Mit nur 15 Minuten pro Tag steigerst du mit Hörbüchern dein Finanzwissen auf das empfohlene Level von Warren Buffett. Hier gibt es drei Finanzbücher deiner Wahl für 0,00 Euro geschenkt!

Legende: *Affiliate-Links. Für den Download, Anmeldung oder Kauf von Büchern über meinen Affiliate-Link erhalte ich vom Partner eine kleine Provision, die dafür genutzt wird, die hohen Kosten dieser Webseite zu decken und das Projekt investorsapiens.de auch künftig zu entwickeln. Für dich entstehen keinerlei Kosten oder Nachteile, du bekommst alles ohne Aufpreis für dich. Danke für deine Unterstützung.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 16

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Newsletter Update Content Brief

investorsapiens.de Newsletter

Deine kostenlose Anleitung: Investieren für Anfänger in 72 Stunden wartet auf dich im Postausgang!

Abonniere den Newsletter und erhalte exklusiven Content und Updates.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich!

Anmeldung erfolgreich. Bitte E-Mail-Adresse bestätigen!

Pin It on Pinterest

Share This